GPS-Tracks zum Reise- und Wanderführer Ardèche, Frankreichs wilder Süden

Home/GPS-Tracks zum Reise- und Wanderführer Ardèche, Frankreichs wilder Süden

Bei den hier zur Verfügung gestellten GPS-Daten handelt es sich zum größten Teil um die Originaldaten meiner Wanderungen. Auf das Erstellen über eine digitale Karte habe ich, wo immer möglich verzichtet, da die Ungenauigkeiten in den für Frankreich derzeit verfügbaren topografischen IGN-Karten doch erheblich sind. Allerdings mussten einige Wege digital nachgezeichnet werden, da es in den vielen Schluchten zwischen den Steilwänden starke Reflektionen gibt, die in diesen Bereichen die Verwendung der aufgezeichneten Daten unmöglich macht.

Bitte folgen Sie in Zweifelsfällen immer der Beschreibung im Buch und den klar ersichtlichen Wegen! Fehler oder Abweichungen sind im Sinne des Produkthaftungsrechts nicht vollständig auszuschließen. Daher erfolgt die Nutzung der GPS-Daten ohne Garantie und Haftung des Herausgebers. Wir freuen uns über Anregungen und Hinweise an die E-Mail-Adresse ulifrings@gmx.de.

Die GPS-Daten dürfen ausschließlich für private, nicht kommerzielle Zwecke eingesetzt werden. Eine Weitergabe oder Veröffentlichung der GPS-Tracks oder des Zugangspasswortes ist nicht gestattet.

Noch ein Tipp eines Lesers für iPad/iPhone-Nutzer:
Download direkt von der Homepage aufs iPad funktioniert nicht.
Variante 1: Download und Versand per Email, dann vom iPad aus öffnen und die Tracks wandern ins Programm.
Variante 2: Download auf onedrive und dann über die App vom iPad aus öffnen.

GPS-Tracks zu den Touren der aktuellen 5. Auflage 2020 im Format GPX (mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und „Link speichern unter …“ wählen):

Wandertour 1: Mirabel – Donjon und schwarzer Basalt Seite 14

Wandertour 2: Mercuer – Schattiger Römerweg Seite 16

Wandertour 3: Lichter Kiefernwald rund um Ailhon Seite 20

Wandertour 4: An der Ardèche von Balazuc nach Lanas Seite 24

Wandertour 5: Rund um Balazuc über Viel Audon Seite 26

Wandertour 6: Vogüé – Kalkstein-Falaises und Höhlen Seite 30

Wandertour 7: Malerisches Bergdorf Rochecolombe Seite 32

Wandertour 8: Cirque de Gens bei Chauzon Seite 36

Wandertour 9: Auwälder an der Ardèche bei Chauzon Seite 38

Wandertour 10: Das einsame Tal der Ardèche bei Ruoms Seite 40

Wandertour 11: Die Beaume-Schlucht bei Labeaume Seite 44 (Achtung: Wegverlauf gegenüber den Vorauflagen geändert, siehe www.ardechereisen.de/aktuell)

Wandertour 12: Von Labeaume nach Ruoms Seite 46

Wandertour 13: Sentier botanique bei Lagorce Seite 48

Wandertour 14: Die Dolmen von St.-Alban Seite 50

Wandertour 15: Von Les Vans zum Village de caractère Naves Seite 54

Wandertour 16: Cirque d`Endieu am Chassezac Seite 58

Wandertour 17: Kletterfelsen und Märchenwald Seite 62

Wandertour 18: Bois de Païolive am Chassezac Seite 64

Wandertour 19: Font Vive und die Ruinen von Chastelas Seite 68

Wandertour 20: Rocher und Château de Sampzon Seite 70

Wandertour 21: Abenteuertour rund um Salavas Seite 74

Wandertour 22: Vallon-Pont-d`Arc – Grotte Chauvet Seite 82

Wandertour 23: Das Wahrzeichen der Ardèche erwandern Seite 84

Wandertour 24: Sandberg an der Ardèche, Montagne de Sable Seite 86

Alle 24 Touren in einer GPX-Datei zum Download.

FORUM ANDERS REISEN

Ardèchereisen ist Mitglied im „forum anders reisen“. Die Mitglieder streben eine Tourismusform an, die langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht ist (nachhaltiger Tourismus).

Mehr Erfahren

Ardèchereisen ist seit Oktober 2012 „CSR TOURISM certified“ und bereits mehrfach rezertifiziert worden (aktuell Juli 2018). CSR bedeutet Corporate Social Responsibility und beschreibt die Verantwortung der Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft. Dazu müssen die Unternehmen – über die gesetzlichen Vorgaben hinaus – soziale und ökologische Anforderungen in ihrem Kerngeschäft erfüllen.